Achtung ab jetzt neue Öffnungstage: Donnerstag bis Sonntag

Liked uns auf Facebook oder wir werden dort Freunde

[whats next]

20.04. International Bohemia

26.04. Dance Hall Style

17.05. FIVA – Das Beste ist noch nicht vorbei

bohemia.jpg

Sonntag, 20.04. International Bohemia 

happy eastern, am Ostersonntag ist es endlich mal wieder so weit – no nation, no border – just music, an international soundclash between orient and okcident – so die seit jahren gültige ansage der international bohemia dj kosmonautencrew n-dee, bo-reece & vinko! irrwitzig, Tanzbar und einfach gut – ein balkansoundsystem zwischen gypsy punk und russendisko, balkan beat und latino-ska…

149396_613558842002484_2124127867_n.jpg

Samstag, 26.04. Dancehallstyle

Endlich ist es wieder soweit!
Am 26. April wird die Festung wieder zur Dancehall gemacht!
Hier wird alles gespielt, was irgendwie mit Reggae oder HipHop zu tun hat.

REGGAE: Roots, Dancehall, World-Music, Ska;
HIPHOP: OldSchool, Classics, Underground;
und was halt sonst so grad dazu passt…

presse_2014-4_rgb.jpg

Samstag, 17.05.  FIVA – Das Beste ist noch nicht vorbei

Das Gute liegt so nah. Oder auch 3 Stunden und 56 Minuten entfernt. Das ist zumindest exakt die Distanz die Fiva in den letzten sechs Monaten unzählige Male zwischen München und ihrer Immer-wieder-mal-Heimat Wien zurückgelegt hat. Ihr fünftes Studioalbum entstand in Zusammenarbeit mit dem Wiener Musiker Trio Herbert Pirker, Stephan Kondert und Philipp Nykrin. Die klassische Schlagzeug/Bass/Pia-no-Besetzung der nach dem Ort ihres ersten Treffens benannten Herren Wallenstein, ist in die Produktion des neuen Albums eingeflossen – wiewohl es da auch jede Menge andere Klänge zu hören geben wird. Das Fundament der Instrumentals hat die tighte Groove-Einheit gemeinsam in einem Take eingespielt, was in Kombination mit Fiva’s unbestreitbarem Improvisationstalent jetzt schon für ordentlich Vorfreude auf kommende Live-Shows sorgen sollte! Textlich übt sich Fiva in der großen Kunst, die kleinen Momente zu beobachten. Vor allem das Schlacht-feld Alltag und seine Nebenschauplätze werden von Fiva in ihren Songs wortreich und pointiert berappt und besungen (letzteres erledigen mitunter auch recht prominente Gäste – mehr wird noch nicht verra-ten). Mit Fiva’s jahrelangem Weggefährten Sebastian Schwarz aka DJ Radrum an den Turntables wird die Band komplettiert. Das Fazit fällt dabei vorsichtig optimistisch aus: „Das Beste“, meint Fiva in der im Mai erscheinenden ersten Single, „ist noch nicht vorbei“. Wort drauf!FIVA

Vvk.- 16.- Ak 18.-

http://www.ninafivasonnenberg.de/


Facebook   

[mo – fr]

Mittagstisch in der Festung

regional, saisonal, original

[sonntag]

Tatort in der Festung

Gemeinsam Tatort gucken, entspannen & Spaß haben!
Und wer als erstes den Täter errät, wird von der Zeche befreit

[every week]

Donnerstag

legt der Alex ein Potpourri aus allen Jahrzehnten der Rock/Pop Musik auf.

Von ProgRock/Funk/Punk/Folk ist alles vertreten.

Freitags

The KenMusic

mit Fricko
Indie-Rock und so Sachen.
Eintritt frei.
Aufgelegt wird viel taufrischer Indie und ein paar Indietronics, ohne in Elektro oder Rave abzugleiten. Natürlich garniert mit dem einen oder anderen Klassiker. Musikwünsche sind natürlich gerne gesehen.